content-type: text/mostlyuseless

minus_arrow
politik


zeit.de: die fpoe bedroht die pressefreiheit in oesterreich

und unser genussrauchender ex-neonazi plaudert unwidersprochen in den medien vom bevoelkerungsaustausch ... :((


interview des ARD zu diesem thema mit armin wolf:


01. May 2019   v
minus_arrow
politik


österreich | ein kalter orkan

"Noch was kürzen, noch was streichen, und blanker Hohn fürs Publikum – die Regierung Kurz strotzt vor wilder Entschlossenheit"



12. Apr 2019   v
minus_arrow
politik


kommentar: eine welt im chaos

die groessten politischen versaeumnisse der letzten jahrzehnte, welche fuer unsere derzeitige situation ausschlaggebend sind.


09. Apr 2019   v
minus_arrow
politik
06. Apr 2019   v
minus_arrow
politik



jonathan pie on brexit & neoliberalism

Brexit: What's the f**k is going on?


22. Mar 2019   v
minus_arrow
politik


caracazo - ein massaker in venezuela, ueber das die welt nicht spricht

das caracazo-massaker - mehr oder weniger die geburtsstunden der bolivarianischen revolution des hugo chavez.


28. Feb 2019   v
minus_arrow
politik


freitag: NATO -- voelkermord als buendnisfall

vom umgang der NATO / des westens mit dem demokratisch/feministischen projekt rojava :(



12. Feb 2019   v
minus_arrow
politik
06. Dec 2018   v
minus_arrow
politik
07. Sep 2018   v
minus_arrow
politik


freitag.de: wer sind nur diese kosmopoliten!?

Die Debatte über die Krisen unserer Zeit läuft arg schräg


27. Aug 2018   v
minus_arrow
politik
17. Aug 2018   v
minus_arrow
politik
21. Jul 2018   v
minus_arrow
politik


tp.de: warum nicht ueber seenotrettung diskutieren


"Wer mit dem Verweis auf Menschenrechte jede Sicherung der Grenzen zu verhindern versucht, wird am Ende denen in die Hände spielen, die gar kein Asylrecht mehr wollen."
Mariam Lau, Die Zeit
https://www.zeit.de/2018/29/seenotrettung-fluechtlinge-privat-mittelmeer-pro-contra/komplettansicht
16. Jul 2018   i
minus_arrow
politik
01. Jul 2018   q
minus_arrow
politik


weshalb direkte demokratie nicht im (deutschen) grundgesetz steht

aus angst vor den kommunisten + der enteignung von laendereien/betrieben in den 1940er jahren

"die angst der eliten", paul schreyer
https://www.westendverlag.de/buch/die-angst-der-eliten/
18. Jun 2018   v
minus_arrow
politik


tp.de: "fussballpolitik"


ueber den verfall demokratischer prozesse & werte


12. Jun 2018   v
minus_arrow
politik



jung & naiv - christian kern interview



06. Jun 2018   @
minus_arrow
politik
01. May 2018   q
minus_arrow
politik


telepolis.de: gastkommentar zum "fall skripal"

und die fast schon "absurden" reaktionen aus den USA/der NATO


04. Apr 2018   v
minus_arrow
politik


freitag.de: auf der strasse zum krieg

und weils derzeit grad so "hipp" ist: wenn wir den "kalten krieg" als den dritten weltkrieg sehen, dann koennten wir sagen: auf zum weltkrieg 4.0 :(

01. Apr 2018   a
minus_arrow
politik
19. Mar 2018   v
minus_arrow
politik


makroskop: europa ohne krise ist moeglich

sowie ein aktuelles interview des zdf mit h. flassbeck:
zdf.de/heute: Trump hat recht!
10. Mar 2018   v
minus_arrow
politik
28. Feb 2018   a
minus_arrow
politik
19. Feb 2018   v
minus_arrow
politik
23. Dec 2017   q
minus_arrow
politik


freitag.de: keine nebensaechlichkeiten des wahlkampfs

ueber die entwicklungen der sozialdemokroetischen parteien am beispiel der spd ...


09. Nov 2017   i
minus_arrow
politik
04. Nov 2017   v
minus_arrow
politik
28. Aug 2017   i
minus_arrow
politik
06. Aug 2017   v
minus_arrow
politik
08. Jul 2017   v
minus_arrow
politik
17. Jun 2017   v
minus_arrow
politik
06. Jun 2017   v
minus_arrow
politik
30. May 2017   v
minus_arrow
politik
22. May 2017   v
minus_arrow
politik
16. May 2017   v
minus_arrow
politik
03. May 2017   v
minus_arrow
politik
27. Apr 2017   i
minus_arrow
politik


makroskop.eu: wahl in den niederlanden ...

da wird ne koalition abgewaehl + alle jubeln nur, dass der wilders nicht erster wurde ... !?

19. Mar 2017   v
minus_arrow
politik
31. Jan 2017   v
minus_arrow
politik
25. Jan 2017   v
minus_arrow
politik
11. Jan 2017   v
minus_arrow
politik
17. Dec 2016   v
minus_arrow
politik
12. Nov 2016   a
minus_arrow
politik
06. Nov 2016   v
minus_arrow
politik


derstandard.at: spoe sagt ja zu ceta

gratulation an unsere via kern "erneuerte" spoe der nun ganz den gabriel macht: so holt ihr imho keine_n einzige_n waehler_in von den fen retour ...


14. Oct 2016   a
minus_arrow
politik
21. Sep 2016   q
minus_arrow
politik
16. Sep 2016   v
minus_arrow
politik
26. Aug 2016   v
minus_arrow
politik
16. Aug 2016   v
minus_arrow
politik
10. Aug 2016   v
minus_arrow
politik
10. Aug 2016   q
minus_arrow
politik


abschied von der linken

"Streng genommen hat der Transformationsprozess innerhalb der Linken, den Merkel skizziert, nur noch wenig mit „Links“ zu tun. Er ist schlicht Ausdruck eines (neo)liberalen Mainstreams, garniert mit einer Prise grünen Lifestyles. Er ist das Ergebnis einer neoliberalen Durchdringung kultureller, individueller und gesellschaftlicher Lebenswelten und Realitäten, die auch die „Linke“ seit einem knappen halben Jahrhundert erfasst hat."



10. Jul 2016   v
minus_arrow
politik
23. Jun 2016   a
minus_arrow
politik
17. Jun 2016   v
minus_arrow
politik


telepolis.de: warum "linke" an der ökonomie zu scheitern pflegen

Warum schaffen wir es nicht, Ideen und Konzepte für umfassende Innovationsstrategien zu entwickeln, die nicht mehr quantitatives Wachstum, vorrangig privatwirtschaftliche Profitmaximierung oder irgendwelche Scheinlösungen für Scheinprobleme anbieten? Warum fördern oder schaffen wir nicht intelligente Ansätze für bessere Ressourcenverwendung, für bessere Nutzung bestehender Strukturen und Prozesse, für zukunftsweisende Energiesysteme, für möglichst kluge Mobilitätslösungen? Derzeit fallen mangels anderer Akteure alle zentralen Weichenstellungen den Konzernen zu ...


09. Jun 2016   a
minus_arrow
politik
08. Jun 2016   v
minus_arrow
politik


kurier.at: der nationale weg fuehrt ins desaster

ein interview mit dem schriftsteller robert menasse.



23. May 2016   a
minus_arrow
politik
18. May 2016   a
minus_arrow
politik
11. Mar 2016   v
minus_arrow
politik


telepolis.de: the west is the best
"Rückblickend muss man sagen, dass der Westen nur solange republikanisch verfasst gewesen ist, solange das östliche Konkurrenzmodell existierte. Seitdem dieses weggebrochen ist, wurden auch im Westen neben dem Sozialstaat vor allem die Presse- und Wissenschaftsfreiheit abgebaut."

08. Mar 2016   v
minus_arrow
politik
28. Feb 2016   v
minus_arrow
politik


telepolis: erdogans "sender gleiwitz"

und hier noch ein kommentar eines politikwissenschaftlers und russland-kenners:

"Moskau wird in Syrien so lange kämpfen, bis für seine Interessen am Verhandlungstisch die besten Aussichten bestehen. Setzen auch die Türkei und Saudi-Arabien ihre Luftwaffe ein, droht ein militärisches Inferno."

http://derstandard.at/2000031453038/Russland-wird-nicht-weichen

20. Feb 2016   v
minus_arrow
politik


telepolis: ist die welt am rande eines neuen weltkriegs?

"Für den Westen stellt sich somit die Frage, ob er bereit ist, für die rücksichtslose imperialistische Politik des türkischen Regimes, das im Endeffekt eine islamo-faschistische Ideologie propagiert und blanken Massenmord in den Kurdengebieten der Türkei begeht, einen Weltkrieg zu riskieren."


15. Feb 2016   a
minus_arrow
politik
15. Jan 2016   q
minus_arrow
politik
26. Dec 2015   a
minus_arrow
politik
17. Dec 2015   v
minus_arrow
politik
07. Dec 2015   i
minus_arrow
politik


hintergrund.de: was will / was kann putin?

"Warum Russland? Man kann es nicht oft genug wiederholen: Weil Russland das einzige Land ist, das sich in seiner Geschichte bis heute der Kontrolle und der damit verbundenen Ausbeutung seiner Ressourcen durch koloniale Zugriffe seitens des Westens entzogen hat – und dies auch bisher wieder geschafft hat."


27. Nov 2015   q
minus_arrow
politik


nachdenkseiten: Die Aggressionspolitik der westlichen Allianz

Wolfgang Bittner: „Die Eroberung Europas durch die USA“, überarbeitete und erweiterte Neuausgabe, Westend Verlag, Frankfurt/Main 2015, 192 Seiten, 14,99 Euro.

http://www.westendverlag.de/buecher-themen/programm/die-eroberung-europas-durch-die-usa-wolfgang-bittner.html

26. Nov 2015   v
minus_arrow
politik
23. Nov 2015   v
minus_arrow
politik


interview mit Boris Kagarlitzki

"Das Hauptproblem der europäischen und deutschen Linken liegt darin, dass sogar nach den Ereignissen in Griechenland viele von ihnen sich weigern einzusehen, dass die allererste strategische Aufgabe der Kampf gegen die EU ist, welche die institutionalisierte Verkörperung des Neoliberalismus ist. Es kann keinerlei Reform der EU geben, da das Maastricht-System gerade zur Verhinderung jeglicher sozialer Reformen gegründet wurde."


21. Nov 2015   v
minus_arrow
politik


telepolis.de: freude, schoener goetterfunken?

Euro-Europa hat die Vision der Schönheit verraten und wird vielleicht erst zu spät begreifen, dass die kapitalistische Ideologie samt Militärreligion in eine Götterdämmerung mündet


03. Nov 2015   a
minus_arrow
politik
05. Oct 2015   v
minus_arrow
politik
29. Sep 2015   v
minus_arrow
politik


independent.co.uk: saudi arabien bekommt vorsitz in einem beratenden menschenrechtsgremium in der uno

"kabarett live" und ganz ohne eintritt ...
oder: der spruch "den bock zum gaertner machen" bekommt wieder mal ne neue dimension:

saudi arabien bekommt den vorsitz in der un fuer ein beratendes gremium bezueglich
menschenrechte ... imho: den koennten sie sich doch am besten gleich mit nordkorea teilen ;)


24. Sep 2015   a
minus_arrow
politik
https://twitter.com/stefansengl/status/643794861406162945




die kosten der fluechtllinge ...


16. Sep 2015   v
minus_arrow
politik


the guardian: Hitler’s world may not be so far away

"Hitler denied that science could solve the basic problem of nutrition, but assumed that technology could win territory. It seemed to follow that waiting for research was pointless and that immediate military action was necessary. In the case of climate change, the denial of science likewise legitimates military action rather than investment in technology."


16. Sep 2015   v
minus_arrow
politik
10. Sep 2015   v
minus_arrow
politik


telepolis.de: tsipras + die linken

vom versagen der "neuen" linken ...


"An die Stelle der Einheit von Organisation und Programm, die den Kern der alten linken Politik bildete, kam die Ideologie der 'Vielzahl an Alternativen'. Aber diese Ideologie kann nur in den Köpfen schöngeistiger Intellektueller und naiver Studenten operieren, denen sogar der Sinn für politische Verantwortung abgeht."


19. Aug 2015   v
minus_arrow
politik
13. Aug 2015   v
minus_arrow
politik


derstandard.at: der alte ruf nach der harten hand

die ewige "paradoxie" in der oesterreichischen politik:

diesmal: es gibt schlicht und ergreifend _zuwenige_ arbeitsplaetze fuer alle, und die depperten oevp-konsos rufen nach einer haerterer behandlung der _arbeitslosen_.

und demnaechst gibts dann wieder zwangsarbeit und "arbeitshaeuser" fuer "faule" menschen - bekannt aus dem fruehkapitalismus... :(


05. Aug 2015   a
minus_arrow
politik
29. Jul 2015   v
minus_arrow
politik
28. Jul 2015   v
minus_arrow
politik


teleoplis.de: zukunftswerkstatt griechenland ...
Die Entmachtung der griechischen Demokratie als Modell für Europa


Lapavitsas Calls for Exit as the Only Strategy for Greek People:


26. Jul 2015   v
minus_arrow
politik


Griechenland: Das dritte Memorandum ist eine Garantie für eine rasch zunehmende Verelendung

gutes interview, imho. am besten beim lesen einen trauermarsch im hintergrund abspielen - fuer die europaeische linke ...



25. Jul 2015   a
minus_arrow
politik



Gregor Gysi: Ihre Politik ist unsozial, undemokratisch und antieuropäisch - Rede vor dem deutschen Bundestag.


18. Jul 2015   a
minus_arrow
politik


paul krugman: killing the european project

und noch andere dazu passende kommentare - etwa von heiner flassbeck:

"Was wir gestern und heute erlebt haben, ist in der Tat ein historischer Moment. Man wird sich an diesen Tag erinnern als den Tag, an dem eine bornierte und starrsinnige deutsche Politik in einer Weise Europa aufgezwungen wurde, die so viel Widerstand bei den Menschen in Europa und in der ganze Welt hervorgerufen hat, dass Europa von da an nur noch eine Schimäre war. Eine Vorstellung nämlich von der Zusammenarbeit der Völker und einem fairen Umgang untereinander, die im Würgegriff der deutschen Restriktionspolitik erstickt wurde."

* http://www.flassbeck-economics.de/die-bedingungslose-kapitulation-sonst-nichts/
* http://www.flassbeck-economics.de/was-ist-geschehen/
* telepolis.de: griechenland zwischen dem 3. und 4. rettungspaket
14. Jul 2015   a
minus_arrow
politik


zeit.de: was wollen die griechen eigentlich?
hach ... zwar schon wieder einer der leidigen "haeuslbauervergleiche": als ob eine volkswirtschaft mit einem/r privatschuldner_in vergleichbar waere.

der restliche artikel ist imho recht gut und bringt die medial in unseren breiten so "aufgeblasenen" schuldzuweisungen an die "griechen" etwas auf ein realistischeres niveau.

"Man mag den Stil der griechischen Regierung nicht schätzen. Ihre ökonomischen Vorschläge aber wären ernsthafte Diskussion wert gewesen. Dem haben sich die Gläubiger schlicht verweigert. Diese sture Haltung wird für die Gläubiger sehr teuer. Wenn der Grexit kommt – und das ist immer wahrscheinlicher – werden sie einen Großteil ihrer Forderungen einfach abschreiben müssen."

und ein zum thema passender offener brief an angela merkel von verschiedenen bekannten oekonom_innen dazu:
http://www.tagesspiegel.de/politik/offener-brief-von-oekonomen-an-angela-merkel-jetzt-ist-der-zeitpunkt-die-gescheiterte-sparpolitik-zu-ueberdenken/12021886.html
09. Jul 2015   v
minus_arrow
politik


telepolis: Wie man eine Finanzkrise auf die Bevölkerung eines gebeutelten Landes abwälzt

zum thema passend: haben wir bald wieder ne militaerdiktatur in griechenland - zur durchsetzung der massnahmen der troika/institutionen?
Griechenland: Nach dem Referendum in den Abgrund
04. Jul 2015   v
minus_arrow
politik
02. Jul 2015   v
minus_arrow
politik
01. Jul 2015   a
minus_arrow
politik
28. Jun 2015   v
minus_arrow
politik


telepolis.de: die schlafwandler

zum unmgang der eu mit der "krise" und den griechen.


24. Jun 2015   i
minus_arrow
politik
22. Jun 2015   v
minus_arrow
politik


telepolis.de: endgame um Ελλάδα

selten so gut gelacht - zitat aus dem artikel:

"Das Zentralorgan des imperialen deutschen Sparsadismus, die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) [...]"

*uahahaha*

20. May 2015   a
minus_arrow
politik


der standard.at: philip morris vs. uruguay

nur ein (kleines) beispiel um zu begreifen, worum es bei TTIP wirklich geht: "investitionsschutz" durch (rechts)staatsunabhaengige schiedsgerichte...



10. May 2015   v
minus_arrow
politik
27. Apr 2015   v
minus_arrow
politik


taz.de: ökonom paul krugmann in europa

deutsche uebersetzung seines beitrags:
"Die gute alte Volkswirtschaftslehre"

und sein bekanntes blog bei der nytimes:
http://www.nytimes.com/column/paul-krugman


21. Apr 2015   v
minus_arrow
politik
20. Apr 2015   a
minus_arrow
politik


telepolis.de: die steigbuegelhalter

zum krisenbedingte aufstieg der "neuen rechten" ... :(


"... Die sinnlose Unterwerfung unter die kriselnde Kapitallogik, wie sie Berlin predigt, führt - wie dargelegt - zur Entstehung von rechtsextremen Ideologien der Unterwerfung. Der nachfrageorientierte Keynesianismus linker Prägung, der sich an den Bedürfnissen der Bevölkerung orientiert, öffnet zumindest eine Perspektive, künftig über die Befriedigung von menschlichen Bedürfnissen jenseits des Kapitalverhältnisses zu diskutieren, die Markt und Kapital aufgrund einer systemischen Überproduktionskrise nicht mehr befriedigen können. Ein Paul Krugman ist einem Wolfgang Schäuble jederzeit vorzuziehen."

09. Apr 2015   a
minus_arrow
politik


freitag.de | kleiner mann, was tun?

die linke und der populismus.


30. Mar 2015   v
minus_arrow
politik


telepolis: Jede Krise ist ein intellektueller Glücksfall

Joseph Vogl über die Allianz zwischen Finanzinstitutionen und Politik

16. Mar 2015  
minus_arrow
politik


freitag.de: gedanken wie dynamit
ein interview mit David Harvey.

zwei interessante linke amerikanische magazine:


13. Mar 2015   v
minus_arrow
politik
11. Mar 2015   v
minus_arrow
politik
09. Mar 2015   @
minus_arrow
politik
16. Feb 2015   @
minus_arrow
politik
19. Jan 2015   a
minus_arrow
politik
01. Jan 2015   v
minus_arrow
politik


telepolis.de: sanktionen gegen russland

wie schon in einigen meldungen weiter unten gemeint: schwachsinn in dosen & nur zum grossen nachteil von europa!!



24. Dec 2014   a
minus_arrow
politik


telepolis: die alpenfestung der reichen und maechtigen

es wird imho zeit fuer den juni 2015 einen laengeren urlaub zu planen ...



08. Nov 2014   a
minus_arrow
politik


oekonomie: was ist dran an pikettys kapital?

wir erinnern uns an die kernaussage:

r>g

der artikel ist auch hier auf freitag.de erschienen.
22. Oct 2014   v
minus_arrow
politik


heise.de/tp: Das Modell Rojava

keiner mag die (demokratischen) kurden ... kein wunder, die lassen sich auch nicht fuer die eigenen zwecke "instrumentalisieren" und sind ja laut eu sowieso alles miese terroeristen (pkk & co) ...



12. Oct 2014   v
minus_arrow
politik


zdf.de: "die anstalt" sendung vom 23. september

seeehr gut!! mit nur gelegentlichen seitenhieben auf die zeit und deren ihren joffe ;)


04. Oct 2014   v
minus_arrow
politik
30. Sep 2014   v
minus_arrow
politik


zeit.de: ferguson, buergerrechte, hiphop, usa...

wie reagieren die etablierten hiphop-kuenstler auf die vorfaelle in ferguson? groesstenteils gar nicht: erfreuliche ausnahme zb. killer mike mit seinem titel "reagan"

oder Lil B mit "no black person is ugly"


14. Sep 2014   @
minus_arrow
politik
06. Sep 2014   v
minus_arrow
politik
31. Aug 2014   v
minus_arrow
politik


telepolis: die irrationalitaet der ukrainekrise gefaehrdet die demokratie

frei nach jean-claude junker: wenn es ernst wird, muss man luegen ...

imho der recht offensichtliche grundsatz des "westens" in diesem konflikt.

telepolis: dossier zum ukrainekonflikt
15. Aug 2014   a
minus_arrow
politik


telepolis: eu droht brasilien

die grenzenlose dummheit der eu politik gegenueber russland - im aktuellen ukraine konflikt - ist eigentlich schon ein zeitchen kaum noch auszuhalten.

der eigenen wirtschaft wird im namen der u.s.a. geschadet - stichwort: neuerliche rezension - und die halbe welt freut sich ueber neue geschaeftsmoeglichkeiten in russland.



14. Aug 2014   v
minus_arrow
politik


telepolis: ttip - angriff auf die demokratie
ein interview mit heribert prantl zur Situation der grundrechte, TTIP und direkte demokratie.

11. Aug 2014   v
minus_arrow
politik
08. Aug 2014   a
minus_arrow
politik


derstandard: traxler - 1700:19 - welch ein sieg!!

aus der serie bananenrepublim, oesterreich - taeglich gruesst der polizeistaat.

"Der bizarre Auftritt Mikl-Leitner'scher Heerscharen gegen 19 - in Worten neunzehn - Punks unter dem Motto 'Die Polizei, der Freund und Helfer des Immobilienhais' [...]"


31. Jul 2014   v
minus_arrow
politik
26. Jul 2014   v
minus_arrow
politik


telepolis Wie Österreichs beste Experten Umverteilungs-Lösungen verhindern
"Wie glühende Verfechter der längst überfälligen Steuerreformen weg von den Arbeits- hin zu den Vermögenseinkommen, gleichzeitig ein wunderbares Beispiel dafür abgeben, warum es zu solchen wohl nicht kommen wird."

29. Jun 2014   v
minus_arrow
politik


telepolis: leitartikler und machteliten
josef joffe/die zeit erwirkt unterlassungserklaerung gegen die zdf satiresendung "die anstalt":

da war wohl einer ein wenig angepisst - kein wunder, ist er doch in 8 der 12 dort in der sendung praesentierten politischen lobbyorganisationen vertreten ... :((


24. May 2014   @
minus_arrow
politik
21. May 2014   a
minus_arrow
politik


telepolis: ukraine - die bedingungen des iwf

wie abzusehen war begeht nun kiev wirtschaftlichen selbstmord - ob die leute dafuer am maidan gestorben sind??

zumindest heben diese aussichten imho das verstaendnis fuer die revolten im osten / die gewuenschte annaeherung des ostens an russland.


15. May 2014   v
minus_arrow
politik
14. May 2014   a
minus_arrow
politik


taz.de: ukraine/wir schlittern in einen krieg

interview mit dem russlandforscher Stephen F. Cohen.

05. May 2014   v
minus_arrow
politik


telepolis: die tragödie von odessa

die ukrainischen (nazi)freund_innen europas - und insbesondere der demokratie, wie an der uebergangsregierung und ihrer machtergreifung deutlich zu sehen war - zuenden ein gewerkschaftshaus an - fast 40 leute sterben.

04. May 2014   v
minus_arrow
politik


telepolis: panzer & kopfgeldpraemie - was ist los in der ukraine?
"Wer verstehen will, was in der Ost-Ukraine passiert, kann die soziale Realität im Industriezentrum Donbass nicht außen vor lassen. Selbst für den westlichen Fernsehzuschauer ist offensichtlich, dass die Aufständischen in der Ost-Ukraine vor allem aus dem einfachen Volk kommen. Vor den besetzten Gebäuden in den Städten des Donezk- und Lugansk-Gebietes sieht man vor allem Arbeiter, Angestellte, Rentner und Arbeitslose. Das unterscheidet die Bewegung in der Ost-Ukraine stark von dem Maidan in Kiew, wo die städtische Mittelschicht eine führende Rolle spielte.

Beide Bewegungen, die auf dem Maidan und die in der Ost-Ukraine, haben trotz unterschiedlicher politischer Zielsetzung soziale Ursachen. Beide Bewegungen hoffen auf die Sicherung sozialer Leistungen und auf neue Arbeitsplätze. Die Maidan-Bewegung erhoffte sich soziale Verbesserungen durch den Schutz der EU, die Bewegung in der Ost-Ukraine erhofft sich den sozialen Schutz durch Russland."



24. Apr 2014   v
minus_arrow
politik
20. Apr 2014   @
minus_arrow
politik


telepolis: Gezielte Zerstörung der sozialen Sicherungssysteme in Europa
ein interview mit dem journalist/author juergen roth zu seinem neuen buch:
"Der stille Putsch".
10. Apr 2014   @
minus_arrow
politik


derstandard: kommentar zur HAA und dem laengst faelligen U-Ausschuss
aus der laufenden serie "bananenrepublik österreich".

imho: haette die spoe die "eier" solch einen untersuchungsausschuss auf die
welt zu bringen, dann taet ich sie bei den danach anstehenden neuwahlen
vermutlich sogar mal waehlen ... aber leider hamma den failmann & die krone... :/


05. Apr 2014   a
minus_arrow
politik
28. Mar 2014   a
minus_arrow
politik


telepolis: die freunde des westens/ der eu ... :(

ukrainische rechte abgeordnete in "aktion" ...

btw. interessante videos:

Ex-Praese Schroeder ueber die Krim Problematik:

Gregor Gysi ueber die Ukraine:


20. Mar 2014   @
minus_arrow
politik
19. Mar 2014   v
minus_arrow
politik


telepolis: ukraine - das naechste griechenland?
*yay* ... die naechste geile einkaufstour fuer die westlichen industrielaender steht an!!

ob sich die leute in der ukraine die "revolution" und ausrichtung gen westen auch so vorgestellt haben / dafuer gekaempft haben ... also ich wag es zu bezweifeln ;)


14. Mar 2014   v
minus_arrow
politik


telepolis: ein ring sie zu knechten ...

ueber die aussenpolitik der eu ... was ist eigentlich mit denen los? voellig durchgeknallt oder was? zu lange keinen krieg mehr erlebt? hmmm ...

10. Mar 2014   v
minus_arrow
politik
05. Mar 2014   v
minus_arrow
politik
02. Mar 2014   v
minus_arrow
politik


telepolis: geopolitisches deja-vu
"Was sich derzeit hier abspielt, stellt somit die größte geopolitische Auseinandersetzung,
den riskantesten Machtkampf zwischen Ost und West seit dem Enden des Kalten Krieges dar -
und es ist der Westen, der hier eskaliert. Russland ist dabei, eine schwere strategische
Niederlage zu erleiden, in deren Ausgang die NATO direkt an das Kernland Russlands
vorrückte und die Pläne einer Eurasischen Union zur Makulatur würden."

und passend dazu: ein artikel von heiner flassbeck zur wirtschaftlichen lage der ukraine:
telepolis: die wirtschaftliche lage der ukraine.
28. Feb 2014   v
minus_arrow
politik


nzz: unser filz als humus fuer die haa pleite
die schweizer erklaeren uns unser politiksystem - und haben leider im detail recht ... auch nicht schwierig, jeder depp mit nem iq ueber der raumtemperatur kann sehen, wie es in oesterreich laeuft.

und im haa-sanierungsausschuss loest ein "bock" den anderen beim gaertnern ab.

leider hab ich die "bananenrepublik" kategorie abgeschaffen, aber das ist wieder mal einer der eintraege, fuer die diese kategorie gedacht waere...

achja: insolvenz jetzt!! auch wenns nicht mehr billiger werden sollte, dann wird der ganz fall zumindest rechtlich aufgearbeitet.

"Österreich braucht also eine Art zweite Aufklärung. Polemiker meinen, dass das für Österreich ohnedies die erste wäre. Im Gegensatz zum 18. Jahrhundert müsste es statt gegen absolut regierende Monarchen und die allmächtige Kirche gegen Parteien, Kammern und allzu selbstherrliche Landesfürsten gehen."

22. Feb 2014   v
minus_arrow
politik




die dubiosen geschaefte der haa - ard doku...

21. Feb 2014   @
minus_arrow
politik


telepolis: das prinzip hoffnung gilt nicht mehr ...

schoen formuliert :)

"Wenn das Glück der Menschen in den angebotenen Konsumgütern liegt und der Markt hier kein Ende findet, dann benötigen Gesellschaft und die Einzelnen auch keine anderen Vorstellungen von Zukunft mehr. Insbesondere dann nicht, wenn solche Ideen nur zu einer mühseligen Minderheitsangelegenheit werden. Wer braucht schon Verlierer? Und, das führt zum nächsten Punkt, wer benötigt noch humanistische Ideen und ähnliche Trübsal?"

18. Jan 2014   v
minus_arrow
politik
26. Dec 2013   a
minus_arrow
politik



dokumentationen ... die rechten + geheimdienste:



Gladio: Geheimarmeen in Europa

Nazis und Faschisten im Auftrag der CIA


19. Dec 2013   a
minus_arrow
politik
19. Dec 2013   v
minus_arrow
politik
sebastian kurz CV


derstandard.at: die neue bundesregierung
unser neuer aussenminister - nach dem "schoensten" nun der "geilste" von allen :(((

wie peinlich kann politik in oesterreich eigentlich noch werden? das motto "es geht noch schlechter" ist seit bald schon jahrzehnten offenbar ungeschriebenes programm.

ich befuerchte, ich muss wieder die kategorie "bananenrepublik" fuer unser schoenes land einfuehren...

ps.: immerhin isser kein cvler



12. Dec 2013   v
minus_arrow
politik


derstandard: die fen waren erste :(
neos verdoppeln sich; gruene stagnieren ... fuer mich kein wunder!!

gruene in .at heute

* vor 15 oder 20 jahren: aufbruch, lebendigkeit, ideen, kampfgeist, humor

* heute: besserwisserei, bevormundung, "alternative" buergerlichkeit, "wellness" bauernmarkt und eingeschlafene fuesze


07. Dec 2013   @
minus_arrow
politik


zeit.de: Deutschnationale Burschen triumphieren in Innsbruck
die teuschen rechten fluechten nach oesterreich - weniger verfassungsschutz und ueberhaupt ist das heimelige gedankengut hier deutlich "salonfaehiger" - und niemand kann/will was dagegen machen :(((

Innsbruck gegen Faschismus!
Demo: 30.11.2013 13h Landhausplatz Innsbruck


27. Nov 2013   a
minus_arrow
politik


freitag.de: was unsere feinde am meisten hassen - Alain Baidou
"Rollback. Die Ohnmacht und die Sprachlosigkeit der europäischen Linken lassen sich nur durch eine Wiederentdeckung des Kommunismus überwinden."

02. Nov 2013   v
minus_arrow
politik


telepolis: Überwachung raubt Weltbevölkerung Recht auf Privatheit

umreisst auch, warum ich als antwort auf prism "kryptoparties fuer alle" zu veranstaltungen fuer voellig daneben - eigentlich sogar die massive problematik
verharmlosend - halte ...


26. Oct 2013   v
minus_arrow
politik


derstandard: was uns schwarz-blau gekostet hat

christoph und lollo - das oevp wahlkampflied


17. Sep 2013   a
minus_arrow
politik




Interview mit Johannes Jarolim zur Drogenpolitik Österreichs

hut ab, es gibt offenbar noch politiker_innen, die ihren job ernst nehmen ;))



01. Aug 2013   a
minus_arrow
politik
06. Jun 2013   v
minus_arrow
politik


der falter: lobbystan-forte
mikl-leitner & konstorten maulen gegen die heroin substitutionstherapien.

der grund: lobbyarbeit/kohle ... wie koennen politiker_innen nur gut eingespielte konzepte aus reiner geldgier ueber den haufen werden? vielleicht nebenbei noch weil sie "oevp" und damit "law&order" sind ... *kopfhschuettel*


btw. interessantes interview mit einem ehemaligen polizisten in den u.s.a zum thema legalisierung:


03. May 2013   a
minus_arrow
politik


derstandard: interview mit dem publizisten markus wilhelm
puenktlich zu den landtagswahlen ... ein interview mit markus wilheln - bekannt aus "internet und zeitungen" :=)

links:


27. Apr 2013   a
minus_arrow
politik


augustin: oebb und ihre beziehungen zu porr/strabag
kein wunder, dass die alpine pleite geht - die haben dummerweise niemanden im oebb aufsichtsrat ... wie etwa die firmen porr und strabag.


25. Apr 2013   a
minus_arrow
politik



kainourgia mera

13. Mar 2013   a
minus_arrow
politik


telepolis: piratenpartei - zerfall & neubesinnung

"Nur im Vergangenen waren wir uns einig, was kommen würde, wird uns entzweien."
[Hans Eckhard Wenzel]

15. Feb 2013   @
minus_arrow
politik
02. Feb 2013   q
minus_arrow
politik


glasnost.de: Thesen zur Transformation der Demokratie


"Massen, die demokratischen Gefühlen zuneigen, seien am besten durch ein Organ neutralisierbar, das ihnen die Illusion einer Beteiligung an der staatlichen Macht vermittelt."



24. Jan 2013   v
minus_arrow
politik


datum.at: das verflixte 5.te jahr

die ewige gleiche leier unserer "grossen koalition": permanenter wahlkampf statt notwendiger arbeit fuer die allgemeinheit :((

20. Nov 2012   v
minus_arrow
politik


piraten | angst vor der macht

systemtheoretische sichtweise auf die piratenpartei ...

19. Nov 2012   v
minus_arrow
politik


telepolis: E pluribus unum
us of a: E pluribus unum

09. Sep 2012   v
minus_arrow
politik


freitag.de: die gefaehrlichen deutschen
kommentar von j. augstein

22. Jun 2012   v
minus_arrow
politik
24. May 2012   v
minus_arrow
politik
10. May 2012   v
minus_arrow
politik
07. Apr 2012   v
minus_arrow
politik
09. Mar 2012   @
minus_arrow
politik
16. Feb 2012   v
minus_arrow
politik


telepolis: ACTA: Geheimdiplomatie im Zeitalter der Globalisierung
wer so einem machwerk zustimmt hat kein imho kein bisschen demokratieverstaendnis mehr.



15. Feb 2012   a
minus_arrow
politik


freitag.de: Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus

demokratie als scheinverpackung europaeischer - mit bankenkrise und gesetzgebungsversuchen a la acta bereits internationaler - technokratie wird imho immer unglaublicher ...


15. Feb 2012   v
minus_arrow
politik


freitag.de: der implex
neues buch von dietmar dath zusammen mit barbara kirchner ... sicher lesenswert - wenn die vorhergegangenen buecher des autors in irgendeiner weise als kennzeichen/gradmesser herhalten duerfen ... etwa das imho sehr interessante buch ,,maschinenwinter´´ - erschienen im surkamp verlag.


11. Feb 2012   v
minus_arrow
politik



wieso ist die eu sooo deppert? schiessen sich in beide knie - und die welt hat was zum lachen :/


24. Jan 2012   v
minus_arrow
politik
22. Jan 2012   @
minus_arrow
politik


derstandard: naheverhaeltnis politik
ein naheverhaeltnis hast in oesterreich nur, wennst mit einem menschen im bett warst ...

und in so einem fall auch dann nur, wennst dich in flagranti erwischen laesst oder davon in der presse, web 2.0 oder am stammtisch prahlst ...

alles andere ist ein schmarrn, unterstellung, es gilt die unschuldsvermutung, pimpifax und damit ein auswuchs der ,,neidgesellschaft".

aus: ,,oesterreichisch fuer anfaenger_innen"


19. Jan 2012   a
minus_arrow
politik
11. Jan 2012   v
minus_arrow
politik


uibk.ac.at: presetext nov/2000 zu studiengebuehren
jaja ... kaum ist mensch minister, dann sind die alten aussagen vergessen: minister toechterle in seiner zeit als fakultaetsvorsitzender der innsbrucker GEIWI ueber die studiengebuehren - im nov-2000...

,,Die Fakultät verurteilt die Inhalte der sogenannten Bildungsmaßnahmen:

* sie sind bildungsfeindlich
* sie bevorzugen finanzielle Eliten
* sie führen zur Reduktion der ohnehin schon geringen AkademikerInnenquote in Österreich
* sie dienen nur der Budgetkonsolidierung, machen aber junge Leute zu SchuldnerInnen



Die Fakultät lehnt daher die Einführung von Studiengebühren ab.

Weitere Informationen:
Prof. Dr. Karlheinz Töchterle (Fakultätsvorsitzender der Geisteswissenschaftlichen Fakultät)´´

aber das ist ja ueber 10 jahre her - also gar praktisch nicht mehr wahr :(((

08. Dec 2011   @
minus_arrow
politik



zum glueck gibts in europa immer die ,,europaeische loesung´´ ... und die lautet derzeit:

militaerputsch ist out, wir machens ,,hinten rum´´ mit einer technokratie ...

dem volk so schoen als ,,expertenregierung´´ untergeschoben, aber im grunde immer noch eine von oben bestimmte technokratie.

und nun die umgestaltung der eu in bezug auf die waehrungsprobleme ... also der entwurf laesst leider nur auf schlechtes hoffen :/


07. Dec 2011   v
minus_arrow
politik


telepolis: Entartete Meinungsäußerung
wieder mal ein hoch auf unsere bananenrepublik:

den spruch:

,,Uwe geh in Häfn"
,,das ist part of the game"

schreiben sie sich in kärnten besser nicht auf ein t-shirt.

das ist laut polizeibericht entartete meinungsäußerung (!) zumindest in kärnten. was immer das zu bedeuten hat - auf jeden fall ist es dann sprachlich zum begriff der ,,entarteten kunst" des bekannteren dritten reiches nicht mehr weit ...


05. Dec 2011   @
minus_arrow
politik


freitag.de: Nachruf: Er war immer schon da
franz josef degenhardt ist tot.

16. Nov 2011   a
minus_arrow
politik
06. Nov 2011   @
minus_arrow
politik


zeit.de: Raiffeisen-Konzern - Der grüne Riese
es ist zum heulen ... die armen geschockten raiffeisen manager_innen!! 2 millarden euro verlieren sie nun vermutlich durch den griechenland deal der eu.

also mein beileid haelt sich stark in grenzen: das sind ja weniger als 1 % des jahresumsatzes 2008 (!) alleine der bankensparte von raiffeisen ... naehmlich 265 milliarden euro. nett ist auch der vergleich mit dem umsatz von vw - 115 millarden - oder dem oesterreichischen bundesbudget fuer das jahr 2008: 148 milliarden.

detailierte darstellung siehe den nicht mehr ganz taufrischen artikel oben.


28. Oct 2011   @
minus_arrow
politik


jacob jung: zum tode gaddafis
soviel zu unseren sonst so überhöhten ansprüchen an die vorbildlichkeit von staaten westlichen zuschnitts, den nicht mehr vorhandenen werten in den eigenen folkloristischen demokratien etc.

22. Oct 2011   a
minus_arrow
politik


telepolis: die marode republik
österreich ist bananen-republik - nix neues fuer menschen die hin und wieder diese online-bookmark durchschauen!

aber inzwischen haben es offensichtlich 90+% der oesterreicher_innen kapiert: und was passiert? nix.

btw. wie immer zum hämischen vergnügen unserer oft ungeliebten nördlichen nachbar_innnnnnnnen ;)


30. Sep 2011   a
minus_arrow
politik
id4728_image0

indymedia.at: neues sicherheitspolizeigesetzt ...
die vorgaenge in unserer geliebten bananen-republik sind so unglaublich, dass mir im grunde seit wochen der mund offen stehen bleibt:

fassen wir kurz zusammen:

* in norwegen gibts einen (terror)anschlag nie gekannter groessenordnung eines verrueckten katholisch-konservativen neonazis --> die norweger betonen ihr festhalten am entwurf einer offenen gesellschaft & beginnen mit der aufarbeitung des vorfalls.

* als reaktion darauf (!) zerrt unser katholisch/konservatives-rechtsaussen-team der oevp einen an sich angestaubten gesetzesentwurf aus der schublade und drueckt ihn durch: verschaerfungen im sicherheitspolizeigesetzt, ausweitung diverserser befugnisse, die sich grad in den letzten 1 2 jahren durch den tierschuetzer_innen prozess als absurd erwiesen haben etc.


25. Sep 2011   @
minus_arrow
politik



Grundfarben der Korruption. Schwarz & Blau.

sehr schoene rede ...

14. Sep 2011   v
minus_arrow
politik


derstandard: reger telefonverkehr - weiterer exminister im zwielicht
die oevp - und fpoe - erscheint jetzt taeglich in neuen zwielichtigen geschaeften - oder besser: nach grasser beginnen nun weitere eigenartige "wo war mei leistung"-geschichten der letzten schwarz-blaue episode durchzuscheinen ... und niemanden von offizieller stelle interessierts.

wir koennen wieder mal das lied von der bananen-republik anstimmen ...

ach ja, und da war doch einer, der hat ein fuer die glueckspielwirtschaft guenstiges gesetz mitentwickelt ... schoen fuer ihn! in zukunft sitzt er im aufsichtsrat genau eines solchen unternehmens ... und keiner wundert sich darueber - speziell niemand in der oevp, seiner partei:
derstandard.at: stummvoll und sein erfolgreiches gluecksspiel(gesetz)
01. Sep 2011   @
minus_arrow
politik


derstandard: oesterreich - die hegemonie der abstiegsangst
unglaublich ... es gibt gruene, die sich nicht den kopf ueber tschiggautomaten zerbrechen ... ein silberstreif am horizont ;))

17. Aug 2011   a
minus_arrow
politik


telepolis: die hoechste form der selbstabschaffung
auch wenn der artikel ueber die deutsche politik geschrieben wurde: passt auf oesterreich auch sehr gut :)

09. Apr 2011   v
minus_arrow
politik


supernockad: kabaretistische vorlesung
zu irgendwas muessen belastende telefonabhoermitschnitte doch git sein - fuer ne anklage in der seligen bananenrepublik oesterreich allerdings nicht ...

also ich hab mich auch schoen oefter gefragt: ,,wo iss iatz mei leistung´´ ... nur hab ich leider noch nie 100.000de euro dafuer bekommen ;))


21. Jan 2011   a
minus_arrow
politik


derstandard: ein neuer kreisky
ach ja ... mensch wird wohl noch traeumen/hoffen duerfen - unserem land taets auf jeden fall gut!!!

09. Jan 2011   a
minus_arrow
politik
id4301_image0

profil.at: schwarze weihnachten
zum auftakt - wieder mal - ein eintrag aus der reihe ,,bananenrepublik´´ österreich:

zu weihnachten gab sich die wiener polizei - wieder mal - ihrer lieblingsbeschäftigung hin: ausländische personen insbesondere menschen mit auffällig andersartiger hautfarbe zu sekieren - afrikaner/innen also, wen sonst? ...

,, ... Auch manche der betroffenen Afrikaner bereiten rechtliche Schritte vor. "In Österreich werden alle, auch die ehrwürdigen ­Afrikaner, mit Drogendealern in einen Topf geworfen", konstatiert James Erebuoye. "Tälglich wird geschlagen, diskriminiert, beschimpft." ... "


03. Jan 2011   a
minus_arrow
politik


politwatch.at - blog
interessantes blog ...

16. Dec 2010   v
minus_arrow
politik



endlich haben wir zumindest eine/n - oder gar mehrere - regelmaessige/n leser/innen dieses ach so wichtigen und von der restlichen welt voellig zu unrecht ignorierten (micro)blogs:
mitarbeiter/innen aus dem oesterreichische innenministerium ...

*uahahaha* ... wenn sie in diesem staat sonst nichts besseres zu tun haben als sich diesen schwachsinn reinzuziehen - wohl bekomms & gruesse an herr & frau inspektor/ das automatisierte datensammelsystem das den webproxy/ auf der ip 80.120.179.10 verwendet/ laeuft ;)

also ich haette ein paar vorschlaege - die mir auf die schnelle einfallen - um welche bedeutsameren dinge sie sich in dieser banana-republic - (c) mostlyuseless.org - kuemmern koennten:

* menschenunwuerdige abschiebungspraktiken
* haa
* khg
* skylink
* buwog
* ...
* last but not least: um den schlechten witz der tierschuetzer/innen prozesse

aber bekanntermassen ist da das offizielle interesse an aufklaerung oft nur maessig vorhanden und
es is e scho wurscht ;)
15. Dec 2010   v
minus_arrow
politik


derstandard: die mittelschicht glaubt sie gehoert zu den reichen
interview mit einer journalistin die ein buch ueber die mittelschicht unserer bananenrepublik geschrieben hat - nicht uninteressant :)

16. Nov 2010   a
minus_arrow
politik


telepolis: die tuerken vor wien
wunderbar ... der sturm im wasserglas oesterreich erreicht das nahe ausland *uahahahaha*

imho: ein hoch auf unseren tuerkischen botschafter der endlich mal unverbluemt sagt was sache ist 8-)

das interview selbst findet ihr ...
hier
11. Nov 2010   v
minus_arrow
politik


telepolis: abstuerzende eilbauten - ein blick auf wien und österreich
ein wunderbarer artikel über den blick eines gebürtigen amerikaners auf wien und die österreichische politk :))


zum ersten teil des artikels...


18. Sep 2010   a
minus_arrow
politik


die zeit: der bauer als millionär
einerseits sterben die ,,echten´´ bergbauern, andererseits gibts genug millionaere denen es nicht zu blöd ist teilweise erkleckliche beträge für ihr hobby aus dem landwirtschaftlicheh _bergbauern_-förderungstöpfen abzuzweigen ...

wieder mal ein buch über unsere schöne bananenrepublik das in deutschland diskutiert werden muss ... auch das noch so laute jaulen der oevp kann nicht über diese fakten hinwegtäuschen - ohhhh unser stammklientel und unsere ,,macht´´ - der bauernbund - wird angegriffen ...

30. Aug 2010   v
minus_arrow
politik


derstandard:
ein kommentar zum erneuten ergreifen gefährlicher terroristinnen in österreich: ein paar wuggis die im rahmen der ,,uni brennt´´-bewegung aus irgendwelchen gründen nen müllkübel angezündet haben ...

karliheinzi und seine kumpels gehen mehr oder weniger frei - mit dem segen der höchsten österreichischen politik - und irgendwelche tierschützerinnen und uni-protestlerinnen wuggis werden eingesperrt.

mal schauen wie lange wir noch sozialen frieden in diesem land haben ... irgendwann mal helfen polizeistaat und sicherheitswahnsinn auch nix mehr.

wie ein poster so schön dazu schreibt:

,,Auf der einen Seite werden Tierschützer und UNI-Aktivisten als Terroristen verfolgt und auf der anderen Seite wird gegen Politiker und ihre Günstlinge nicht ermittelt. Inzwischen wird unser Rechtssystem nicht mehr als gerecht empfunden, sondern als korruptes Unrechtsregime.´´

was sind wir nur für ne bananenrepublik, und das mitten in europa und trotz immer wieder zitierten unseres reichtums.

in diesem zusammenhang auch ein lesetipp für alle:
radbruchsche formel
23. Aug 2010   a
minus_arrow
politik


vcoe:at: pendeln mit dem oepnv spart geld
liebe politikerinnen: auch wenn ihr selbst so gerne auto fahren tut: fuer die breite masse der menschen ist ein gut ausgebauter oepnv bares geld wert - der miv in der heutigen form ist nur ein mief des letzten jahrhunderts.

aber das wird wohl kaum in die koepfe vieler der sowieso voellig ueberfluessigen landespolitikerinnen gehen :/

also bauen wir weiter strassen, legen nebenbahnen still und mockieren uns ueber die hohen kosten der oebb abseits von spekulationsverlusten und (bundes)politisch bedingter ueberhoeht bezahlter managerinnenposten.



13. Sep 2010   a
minus_arrow
politik


Frankfurter Rundschau: korruptionssumpf oesterreich
und das traurige daran: weder ist uns das zu bloed noch stoesst sich das oesterreichische ,,wahlschaf" daran ... hoch die bananen - oeterreich ist und bleibt bananenrepublik!!!



13. Aug 2010   a
minus_arrow
politik


gov-wild projekt
endlich mal ne sinnvolle anwendung von semantischen technologieen ;)

weltweite foerderungs-/spenden-/...-datenbank rund um politik etc.

01. Aug 2010   a
minus_arrow
politik


freitag: im wruegegriff des staates
der letzte macht das licht aus ... :/

20. Jun 2010   a
minus_arrow
politik


derstandard: schlaues wasser mit honig
thomas edlinger ueber dietmar dath ...

zugegebenermassen war ich nie ein edlinger fan, aber der artikel ist gut und lesenswert - wie auch daths buecher!



05. Jun 2010   a
minus_arrow
politik



sowas gibts auch nur in unserer bananenrepublik:

da laesst sich das bundeskanzleramt/spoe (!) von microsoft einkaufen (!) und bietet einen gebuendelten zugang zu amtswegen nur mit dem microsoft internet explorer (!) an ...

sollen wir uns nun alle ein microsoft windows kaufen - denn nur unter diesem betruebsystem laeuft der internet explorer - und ausserdem den potentiell sehr unsicheren ie als browser verwenden???

unglaublich ... imho: wer hat da wohl wieder mal die hand aufgehalten!?!?



02. Jun 2010   v
minus_arrow
politik


telepolis: totgeschwiegen
österreich und seine nicht nur sprichwoertlichen leichen in sprichwoertlichen und leider oft auch allzu realen kelleren ...

14. Mar 2010   v
minus_arrow
politik


derstandard: ermittlungen gegen bandion-ortner
aber geh ... was wird das wohl werden: meiner meinung nach ist die tante genau deswegen justizministerin weil sie im bawag-fall das getan hat was ,,ihre partei´´ von ihr wollte.

wen interessieren da irgendwelche ,,formalfehler´´ ... *huestel* ... *unter den tisch kehr´*

damit ist das ergebnis der ermittlungen sind damit von vornherein klar: sie ist das unschuldslamm mit weissester weste auf diesem planeten ... noch vieeeeel weisser als die vom karli-heinzi (bemerke: alle oevp).

wenn irgendwer um echte aufklaerung bemueht waere, dann muesste es zumindest ne anklage in einem halben dutzend anderer faelle geben - entweder aehnlicher oder im zusammenhang mit der gleichen partei stehende ... haa, khg um nur die zu nennen die mir auf die schnelle einfallen.

14. Mar 2010   a
minus_arrow
politik


derstandard: grasser und die haa
wenn es sonst nichts ist: der karli-heinzi hat als finanzminister bei der hypo schweinerei mitverdient.

aber geh ... auch die anderen anschuldigungen haben ihn nicht mal ein laecheln abgerungen. warum also der quatsch?

15. Jan 2010   v
minus_arrow
politik


telepolis: showdown fuer die hypo alpe adria
joergi unser aller liebling haelt uns auch noch posthum in atem ... gefangen in seinem gar so sonnenartigen wirken im suedlichsten bundesland unserer stolzen bananenrepublik.

ja, das bundesland in dem dorfdeppen vom justizministerium eine bescheinigung auf strafunmuendigkeit ausgestellt bekommen wenn es um ortstafeln geht und an dessen orangen (see-)straenden einst die republik genesen sollte ...

und jetzt haben wir endlich eine neue creditanstalt der ersten schaerferen wirtschaftskrise dieses jahrhunderts & wir koennen unser hart erspartes geld von nun an am besten in die naechste matratze stopfen und aus der ersten reihe fussfrei zuschauen was uns diese - abschliessende - episode wohl bringen wird ...

ps.: siehe auch hier ...
derstandard: ein explosives geschenk das keiner haben will...
12. Dec 2009   v
minus_arrow
politik


derstandard: immer wieder oesterreich ...
schoenes & ausfuehrliches kommentar ... empfehlenswert!

25. Oct 2009   a
minus_arrow
politik



joe ... das lied bekommst langsam aber sicher einen neuen blickwinkel ...

ich bin fuer einen champagner-flashmob vor dem gericht wenn das karli-heinzi wirklich verurteilt werden sollte!!!

21. Oct 2009   v
minus_arrow
politik


telepolis.de: showdown fuer khg
endlich bekommt der politische sunnyboy dieses jahrzehntes auch sein fett ab. waere ja zu schade gewesen wenn nie was gegen ihn aus dem sumpf der wiener bundespolitk nach oben gestiegen waere ...

wenn khg das unbeschadet uebersteht wissen wir wie weit dieser freunderl-deal ging und wie gut er beschuetzt wird und koennen wieder mal das bananenrepublik lied anstimmen ...

15. Oct 2009   a
minus_arrow
politik



die spoe wie auch die spd ueben sich derzeit in symbolischen sowie ausgesprochenen ,,weiter wie bisher´´ ansagen ... und das in totaler ignoranz ihrer wohl herbsten verlusten seit menschengedenken ...

also ich frage mich wie deutlich wollen es die ehemals sozialistischen parteien noch haben? wahrscheinlich muessens erst mit den gruenen um den zweistelligen wahlerfolg ringen bevor sie was an ihrer linie - vor allem: an ihren leuten - aendern.

http://derstandard.at/fs/1253808108208/Michael-Voelker-Lauter-hochanstaendige-Leute
http://derstandard.at/fs/1253808107091/Kommentar-der-anderen-Der-hohe-Preis-des-roten-Populismus

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/31/31221/1.html

usw.usf.

imho: naechstes jahr gibts eh noch 3 (landtags)wahlen in oesterreich die sie so richtig verlieren koennen .. wenn faymann dann immer noch ,,weiter wie bisher´´ verkuendet duerfen wir uns wohl auf ne neuauflage von schwarz blau freuen ... oder die oevp bekommt bei der naechsten nationalratswahl gleich die absolute *uahahah*

findes es nur verdammt schade das in oesterreich die spoe-basis zu feige ist/ zuwenig potential sieht um ne ,,linke´´ alternativ-partei a la deutschland zu machen ...


30. Sep 2009   a
minus_arrow
politik


falter.at: weisung(en) aus dem sack
und wieder einmal ein post aus der serie ,,oesterreich IST bananen republik´´:

die bekannte wiender stadtzeitung ,,der falter´´ erhaelt eine sammlung interessanter dokumente zugespielt, die ueber einige verschiedene verfahrensbeinflussungen bezueglich ,,hoeherer´´ personen - inbesondere politiker - auskunft geben.

der beginn einer interessanten artikelserie und vermutlich auch der beginn einer neuen grossen vertuschungsaktion in unserer regierung:

,,beeinflussung der justiz durch innen- und justizministerium??? hat es nie gegeben!!! wie kommens denn da drauf ... falter? was ist das? ein anderer name fuer aktenordner ... aeh.´´

*scnr* :)


14. Aug 2009   a
minus_arrow
politik


der standard: boese buben & die offentlichkeit
wieder mal ein deutlicher hinweis auf unsere bananenrepublik: was anderswo proteste erzeugt foerdert bei uns nur die obrigkeitshoerigkeit.

ob schuldig oder nicht, kinder gehoeren nicht einfach so erschossen, auch nicht/besonders dann nicht wenn sie in nen supermarkt einbrechen.

gute kommentare dazu ...
http://www.zeit.de/2009/34/A-Todesschuesse?page=all

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30927/1.html


15. Aug 2009   a
minus_arrow
politik


wikileaks.org: World Health Organization global Cocaine Project Study suppressed by the United States for 13 years, 1995
kurz zusammengefasst die studie in diesem artikel:

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30587/1.html

auch wenn ich persoenlich ueberhaupt kein fan von kokain und aehnlichen drogen bin lassen sich die ergebnisse wohl auch auf andere zwanghaft in der illegalitaet gehaltene substanzen uebertragen.

bloss nicht eingestehen, dass die grundrichtung der aktuellen drogenpolitik hin vieler hinsicht hirnrissig ist. lieber eine kritische studie moeglichst lange unterdruecken und weitermachen wie bisher ...

aber vielleicht hilft ja die aktuelle ,,krise´´ und der bedarf an steuergeld zur finanzierung derselben ueber die eine oder andere verbohrte ansicht hinweg :)


28. Jun 2009   a
minus_arrow
politik
id3503_image0


derstandard: kiffen gegen die krise
hach ... liebe politikerinnen: warum ihr das zeugs legalisiert ist mir persoenlich wurscht ... ob aus persoenlicher betroffenheit a la ,,auch ich habe schon mal gras geraucht, aber nicht inhaliert!!!´´, aus gleichberechtiungs-ueberlegungen gegenueber alkohol oder auch der einsicht, dass nicht nur ebendieser alkohol und nikotin gutes hartes steuergeld in die klammen kassen des staates spuelen koennen ... macht es einfach :)


14. Jun 2009   v
minus_arrow
politik


orf.at: ,,Entwurf ist Anleitung zur Korruption''
oesterreich bleibt bananen-republik ... heute breits die die zweite ausgabe:

danke frau justizministerin ... endlich wissen dann alle unsere abgeordneten wie sie sich im falle richtig zu verhalten haben um nicht belangt werden zu koennen.



12. Jun 2009   a
minus_arrow
politik


derstandard: hausdurchsuchung bei tierschuetzer unterstuetzer ...
eine weitere folge aus ,,oesterreich ist&bleibt bananen-republik´´:

da wird die wohnung eines tu-wien assistenten gefilzt weil er wahtscheinlich mal ein paar moeglicherweise verblendeten aber prinzipiell harmlosen tierschuetzerlis gezeigt hat wie pgp funktioniert und wie mensch im zeitalter des internet vernuenftig seine daten schuetzt ...

gut das wir einen anti-mafia paragraphen haben ... irgendwas braucht staat schliesslich um gegen ein paar tierschuetzer/innen vorzugehen die freund/innen der politik/wirtschaft bedraengen.

hauptsache die wirklich bedenklichen strukturen in diesem staat rund um die freund/innen der politik / und der politiker/innen selber koennen in ruhe arbeiten und wir haben ein bisschen beschaeftigung fuer unsere ach-so-gutausgebildete exekutive - speziell in wien - ... immer nur afrikaner (er)schlagen wird auch fad auf dauer.

... uuuuund action!!!!


12. Jun 2009   a
minus_arrow
politik



no comment :)


23. Apr 2009   a
minus_arrow
politik


armut und reichtum in tirol
Endlich wurde der von der Tiroler Landesregierung in Auftrag gegebene und dann monatelang unter Verschluss gehaltene

Bericht über Armut und Reichtum in Tirol auch für die Öffentlichkeit ein wenig zugänglich gemacht. Hier ist er zu finden:

Verfasst wurde der Bericht von den MitarbeiterInnen des ÖGPP (österr. Gesellschaft für Politikberatung und Politikentwicklung) Andreas Höferl, Barbara Hauenschild und Susanne Halmer.


15. Mar 2009   a
minus_arrow
politik


derstandard: korruptionsbericht des europarates
österreich ist nun offiziell bananenrepublik die x.te

es heisst wieder mal ein ,,hoch die bananen´´ - der europarat bestätigt es: ,,österreich ist bananenrepublik´´ in einer untersuchung! :)

22. Dec 2008  
minus_arrow
politik


diezeit: ein land als stammtisch
eine meiner meinung nach sehr treffende analyse der aktuellen oesterreichischen seel :(((

11. Oct 2008   a
minus_arrow
politik



deutsche politiker und das eu grundgesetz ... ich bezweifle, dass es in anderen laendern der eu besser aussieht!



21. Sep 2008   a
minus_arrow
politik


telepolis: oeoeoeoesterreich waehlt wieder mal
oesterreich waehlt - schon wieder ....



12. Aug 2008   a
minus_arrow
politik


linksammlung nano-technologie
be prepared: gentechnik++ oder der naechste grosse hype: nanotechnologien.

risiko forschung - wozu auch? aber der wirtschafts wirds sicher viel bringen ...

06. May 2008   a
minus_arrow
politik


derstandard:
hoch die bananen ... kaum hat die oevp nen skandal am hals, wird ein alter der spoe wieder gekonnt per mikrowelle aufgewaermt ...

die durchsuchung eines kellers ist schliesslich anstrengende polizeiarbeit, und da kanns dann schon sein, dass auch noch viele monate später was _ganz wichtiges_ auftaucht.
ich nehme an, die unterlagen wurden in den letzten jahre wahrscheinlich im keller des innenministeriums aufbewahrt - fuer alle faelle - sollt mal was ueber uns rauskommen koennen wir ,,die anderen´´ mediengerecht verpetzen *uahahaha*

nun wird österreichisch wahrscheinlich der eine skandal gegen den anderen getauscht, schwamm drueber und schön stillhalten bis zur nächsten wahl - wir wollen schliesslich an den futtertrögen der macht bleiben ... schwarz wie rot ... wieso haben wir die legislaturperioden nicht bereits auf 15 jahre ausgedehnt?


29. Feb 2008   a
minus_arrow
politik
id2665_image0


austrian literatur online: Tirolensia Nova :: Föhn
ich muss immer wieder anerkennend bemerken: wenn sie wissen wollen was und wie es politisch/gesellschaftlich wirklich abgeht in tirol, dann sollten sie die oben verlinkte webseite ,,dietiwag.org´´ genau studieren.

also hier mal ein feature einer webseite eines im grunde seid jahrezehnten aktiven zeitungsmachers - siehe auch das archiv des frueheren werkes ,,foehn´´ in der digitalen bibliothek ,,austrian literatur online´´ der universtaetsbibliothek der uni innsbruck.


16. Feb 2008   a
minus_arrow
politik


telepolis: ist österreich eine bananenrepublik?
ich sage nur: hoch die bananen!!!

wir wussten es schon lange und wenns so weitergeht ists bald amtlich: wir sind eine bananenrepublik - danke liebe politikerinnen :)

immerhin tragen wir wie meistens mit unserer innenpolitik zur unterhaltung der anderen europaeischen laender bei. vielleicht sollte irgendwer mit einem hut rumgehen ...


15. Feb 2008   a
minus_arrow
politik


die zeit:demokratie war gestern
dieser eintrag ist im grunde nur fuer die ,,vollstaendigkeit´´:

seid je her mein groesster kritikpunkt an der eu: verordnungen muessen ohne dass jemals ein demokratisch gewaehltes kremium darueber entscheiden kann in nationales recht umgewandelt werden.

und mit einer sogenannten ,,eu verfassung´´ wird diese situation eher noch verschaerft.

ich waere an einer statistik interessiert zb. wieviel des in oesterreich neu beschlossenen rechts nun orginaer aus unserem land kommt und wieviel davon aus bruessel uebernommen werden muss.

auf der anderen seite muss mensch dem system lassen, dass es bis auf diesen oder jenen sicherheitspolitischen ausrutscher ganz gut funktioniert.


13. Jan 2008   a
minus_arrow
politik


ein pilz...
heute reichts fuer mindestens zwei eintraege: & die gruenen vergessen unter ihrem trocken-charismatischen vorsitzenden der die ganze seriositaet ausstrahlt die diese partei vor jahren dringend gebraucht hat langsam aber sicher wer sie mal waren und wer sie imho sein sollten: keine partei die nur ,,gruen-schwarz´´ plaerrenden in der steirischen gegend rumfaehrt.

sondern wenigstens die einzige vernuenftige oppositionspartei in oesterreich. sonst ist ja auf weiter flur leider nicht mehr viel herum - mal von der grundsaetzlich symphatischen aber in der bedeutungslosikeit verschwundenen kpoe abgesehen.

immerhin gibts einen abgeordneten im parlament der die fahne der konstruktiven kritik am herrschenden system in ehren hochhaelt und dem ich nur ein ,,weiter so!´´ zurufen kann - genau, ihr habt es erraten: peter pilz.
a
12. Jan 2008   a
minus_arrow
politik


diezeit.de: oesterreichs polizei.
ich denke ein kommentar eruebrigt sich bei diesen unfassbaren zustaenden in unserem scheibar ach-so-elitaer-fortschrittlichen land.

es muss wohl eine deutsche zeitung darueber schreiben. die oesterreichischen medien sind dazu wohl zufeige.



26. May 2007   a
minus_arrow
politik


orf.at: menschenrechtsgerichtshof uebt meinungsfreiheits-kritik an oesterreich
jaaa ... willkommen in der bananenrepublik: wir schneiden schlechter ab als zb. russland oder rumaenien und nur die tuerkei liegt noch vor uns ... aber mal abwarten: 2007 schaffen wir die sicher auch!!!

23. Feb 2007   a
minus_arrow
politik


diezeit.de: die zukunft der demokratie ...
wie gehts weiter mit der demokratie in unseren westlichen industrienationen!?

26. Jan 2007   a
minus_arrow
politik


telepolis: 75 gute gruende auszuwandern ...
von den 75 grunden treffen zwar nur ~ 70 auf oesterreich zu ... aber der artikel koennte locker auch ueber unser kleines spiesserland geschrieben worden sein ...

wie sang schon funny van dannen:
,,und soziale kaelte gabs beim neandertaler schon
wir haben wenigstens heizung, warmes wasser und telefon´´
[aus dem ,,kapitalismuslied´´]



09. Nov 2006   a
minus_arrow
politik


hier gehts zur bauanleitung des 1eurofighters
in der oesterreichischen innenpolitik ueberschlagen sich wieder mal die eh schon - medial - aufgepeitschten wogen: grosse koalition hin, untersuchungsauschuss fuer den euro-fighter kauf her ...

ich bin fuer 1 euro-fighter naehmlich papierflugzeuge oder wahlweise luftballlons. fuer mehr gibts in unserem land sowieso keine verwendung!!!

auserdem nach 1 euro shops und 1 euro jobs wohl die einzig logische konsequenz auf das ganze theater ;)



01. Nov 2006   a
minus_arrow
politik


dietiwag.org
nicht mehr neu aber derzeit weider aktuell wie nie: unsere lokale elektrizitaetsversorgungsgesellschaft - mit starkter beteiligung & verflechtung mit der landespolitik - entschliesst sich wieder mal zum reinwaschen von atomstrom ...

aber bekanntlichermassen aus der werbung der erwaehnten firma hat tirol ja die (wasser)kraft ...



14. Jun 2008   a
minus_arrow
politik
id2130_image0



wie jedes jahr auch heuer wieder eine dokumentation des kampfes gegen einen aspekt der windmuehlen unseres pervertierten systems ...

btw. & es lebe die eu mit all ihren undemokratischen verordnungen!!!


22. Oct 2006   a
minus_arrow
politik


kominform.at: rede von hugo chavez vor der uno/sep-2006
deutsche uebersetzung der rede hugo chavez vor der uno versammlung in ny.

26. Sep 2006   a
minus_arrow
politik


derstandard.at: ,,uns sind die nerven durchgegangen\'\'
die amis muessen zum quaelen von menschen zumindest ins ausland ... die oesterreichische WEGA geht gerade mal in die naechste lagerhalle.

es ist einfach zum KOTZEN was in dieser beschissenen bananenrepublik oesterreich alles moeglich ist ...

gerade jetzt durch die regierung der nach angaben einer parteiangehoerigen gut nach rechts gerutschten oevp ...
siehe etwa kommentar der selben tageszeitung hier: http://derstandard.at/?id=2566753




30. Aug 2006   a
minus_arrow
politik


derstandard.at: geschaeftsverbindungen ...
waere es nicht schoen auch ein freund des infrastrukturministers zu sein!?

20. Jul 2006   a
minus_arrow
politik


derstandard.at: entschaedigung fuer wiener gastwirte fuer bush besuch
auf welchem tiefpunkt die oesterreichische sozialdemokratie derzeit angekommen ist wird imho einerseits durch kleinere probleme der nicht zur spoe gehoerenden gewerkschaft(sbank) und andererseits durch schwachsinn a la diesen aussagen deutlich ...

wachts endlich auf ihr loooser ... ihr seid in oposition, und das seit gut 6 jahren.

machts was draus und sparts euch solchen schwachsinn fuers persoenliche blog oder am besten fuer die naechste besoffene grillparty ... *kopschuettel*

18. Jun 2006   a
minus_arrow
politik


diezeit.de: die zukunft der arbeit
das ist die zukunft der arbeit ... die deutschen zeigen es uns vor *kopfschuettel* ... gratis arbeiterinnen fuer ,,zusaetzliche´´ arbeiten bezahlt vom arbeitsamt:

http://www.zeit.de/2006/23/Ein-Euro-Jobs-neu_xml?page=all

beispiel: klink kuendigt reinigungspersonal, stellt externe firma an. kann sich nicht mehr taegliche reinigung leisten ... reinigungs-intervalle werde ueber tage gestreckt & nun werden 1-euro arbeitsamt-jobber ,,zusaetzlich´´ fuer die reinigung eingesetzt.

nimmt schliesslich niemandem arbeit weg, oder!?



07. Jun 2006   a
minus_arrow
politik
id1789_image0


nur soviel zum andauernden ortstafelstreit :)

31. Jan 2006   a
minus_arrow
politik
id1730_image0


frankreich plant die digitale katastrophe [netzpolitik.org]
die franzosen werden langsam zu meinen lieblingen: schnell vor dem weihnachstfestl noch ein gesetz durchdruecken das software ohne drm/wasserzeichen-funktionalitaet verbietet (!)

say ,,goobye´´ 2 your favorite piece of oss software oder wandere aus ... :/



18. Dec 2005   a
minus_arrow
politik
id1693_image0


sarkozy, bandit, gesindel, abschaum und innenminister von frankreich ... unser oasch des tages! und zwar jeden tages von hier bis goetterdaemmerung.

11. Nov 2005   a&a